Der Spruch des Tages

August

 1.

Nicht was du bist, sondern wie du bist bestimmt deinen Wert.

 2.

Es ist das Vorrecht der Jugend, Fehler zu begehen, denn sie hat genügend Zeit, sie zu korrigieren.

 3.

Mit dem Hut in der Hand, kommt man durchs ganze Land.

 4.

Die Tasse Kaffee ist die weibliche Variante des Briefmarkenalbums.

 5.

Man muss überlegen, was man haben will, es könnte passieren, dass man es bekommt...

 6.

Höre nie auf, anzufangen!
Fange nie an, aufzuhören!

 7.

Leihen Sie sich Geld immer von Pessimisten- sie erwarten nicht, dass man es ihnen zurückzahlt.

 8.

So recht von Herzen hundsgemein, können nur Verwandte sein!

 9.

Ein Junggeselle ist ein Mann, der aus den Erfahrungen anderer Konsequenzen gezogen hat.

10-

Immer wenn über eine Sache Gras gewachsen ist, kommt so ein Kamel und frisst es wieder weg!

11.

Wirklich reich ist nur, wer so viele Träume hat, dass die Wirklichkeit nicht alle zerstören kann.

12.

Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde!

13.

Lebe so, wie wenn du stirbst, gelebt zu haben wünschen wirst!

14.

Der Schmerz liegt in der Dauer, die Freude im Augenblick.

15.

Ein wahrer Sieg besteht darin, dass dem Feind klar wird, wie falsch es war, überhaupt Wiederstand zu leisten.

16.

Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer.

17.

Das Paradies pflegt sich erst dann als Paradies zu erkennen zu geben, wenn man daraus vertrieben wird.

18.

Ordnung ist das halbe Leben, drum ordne nie und lebe ganz.

19.

Das Übel mit den Männern ist, dass sie sich am Morgen um zehn Jahre jünger fühlen und am Abend um zwanzig Jahre älter.

20.

Optimismus ist die Fähigkeit, den Himmel hinter den Wolken zu ahnen.

21.

Die Freundschaft, die der Wein gemacht, wirkt wie der Wein, nur eine Nacht.

22.

Es ist immer besser, das zu bereuen, was man getan hat, als das, was man nicht getan hat!

23.

Männer sind wie Autos - wenn man nicht aufpasst, liegt man drunter!

24.

Die Freiheit des Menschen besteht nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

25.

Fährt man rückwärts an den Baum, verkleinert sich der Kofferraum!

26.

Frauen geben Fehler leichter zu, als Männer. Deshalb sieht es so aus, als machten sie mehr.

27.

Zuerst lernt man gehen und sprechen, und dann stillsitzen und Mundhalten!

28.

Gerstensaft und stramme Weiber, sind die schönsten Zeitvertreiber!

29.

Manch einer fasst sich an den Kopf und greift ins Leere..

30.

Lache und die Welt lacht mit dir,
Weine und du weinst allein...

31.

Als du auf die Welt kamst lächelten alle und nur du weintest, lebe so, dass wenn du stirbst alle weinen und nur du lächelst!

Zurück zum Kalender     Zu Spruch des Tages 9